durchstarten.

 

 

Von der Schule über die Ausbildung bis hin zur Universität - vom Berufseinsteiger bis zum Professional, Gründer oder Unternehmensnachfolger: in Waldeck-Frankenberg stehen alle Karrierewege offen. Mehr als 10.000 Unternehmen, bestehend aus weltweiten Marktführeren, mittelständischen und kleineren Unternehmen, schaffen attraktive Zukunftsperspektiven für ein gutes Leben.

Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten


Für den Start in die Zukunft bietet der Landkreis vielfältige Möglichkeiten. Junge Menschen können sich in einer Lehre in einem traditionellen Handwerk ausbilden lassen: eine individuelle Chance, kreativ zu werden und sich selbst zu verwirklichen. Angehende Akademiker können beim dualen Studium an der Technischen Hochschule Mittelhessen in Frankenberg und Bad Wildungen Praxis und Theorie miteinander verknüpfen. Zudem profitieren Studenten von der unmittelbaren Nähe zu den Universitätsstädten Kassel, Gießen, Marburg und Paderborn.

TIPP: Eine Partnervermittlung im übertragenen Sinn bietet die Initiative JOBTANDEM - indem sie die Lebenspartner neu angeworbener Fachkräfte exklusiv bei der Stellensuche unterstützt. Ansprechpartner ist die Wirtschaftsförderung Waldeck-Frankenberg. Für weitere interessante Angebote lohnt sich auch der Blick in regionale Netzwerke und Jobbörsen wie NETWORK Waldeck Frankenberg.

Durchstarten als Berufseinsteiger oder Professional
 

Waldeck Frankenberg ist wirtschaftlich stark aufgestellt. Fachkräfte, Berufsanfänger, Quereinsteiger oder Profis können hier durchstarten und in unterschiedlichsten Branchen und Bereichen Karriere machen. Führende Global Player, mittelständische Unternehmen und das Handwerk bieten eine Fülle an beruflichen Perspektiven.

Optimale Bedingungen für Gründer

 

Wer lieber sein eigener Chef werden möchte, findet sich in bester Gesellschaft. Viele ausgezeichnete Ideen sind in Waldeck-Frankenberg entstanden. Darunter auch 1/4 der Gewinner des hessischen Gründerpreises. Hier stimmt das Gesamtpaket: Neben Unterstützungsangeboten, Fördermöglichkeiten und starken Netzwerken finden Gründer tolle Locations mit bezahlbaren Mieten oder Kaufpreisen. Wie wär's z. B. mit einem Büro im Schloß oder Loft im alten Fabrikgelände?

Karriereweg Unternehmensnachfolge oder Praxisübernahme

 

Wichtig für Unternehmen und insbesondere Arztpraxen in der Region ist die spätere Nachfolge: gleichzeitig eine tolle Chance, ein bereits am Markt etabliertes Unternehmen oder eine eigene Praxis zu übernehmen. Interessierte Mediziner werden auf der Website Landarzt werden fündig. Klassische Unternehmer finden auf der Plattform nexxt-change spannende Ausschreibungen. Die Wirtschaftsförderung, Kreishandwerkerschaft oder IHK informieren über die Möglichkeiten und aktuelle Vakanzen.