erleben.

 

 

In Waldeck-Frankenberg kann man Gutes erleben. Kulturliebhaber, Genießer und Freunde der Geselligkeit kommen bei uns voll auf ihre Kosten - hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. 

Weggehen mit Freunden

 

Es gibt immer einen Grund zum Feiern - und zwar auf Festen und Veranstaltungen aller Art. Für Freunde der Live-Musik gibt es beim jährlichen Kneipenfestival Night Groove in Korbach was auf die Ohren. Laue Sommerabende verbringt man am besten beim traditionellen Korbacher Altstadt-Kulturfest oder bei der After Work-Party auf dem Frankenberger Live-Treff - und feiert dort zur Musik von Bands aus ganz Deutschland. 

Das gute (Nacht-)Leben

 

Steil gehen kann man auch im Willinger Brauhaus oder dem Bonkers Club in Frankenberg . Für Feierwütige ist ein Besuch am Wochenende auf Siggis Hütte in Willingen Pflicht. Mit etwas Glück kann man den Kult-Wirt mit seinem Alphorn in Aktion erleben. Wer immer noch nicht genug von Schlagern hat, sollte das Schlagerfestival Viva Willingen nicht verpassen.

Kneipenkult

 

Gemütliche Kneipenabende verbringt man zum Beispiel im Platzhirsch oder in der Cocktail-Bar Avalon in Bad Arolsen, im Frankenberger Gironimo oder im Kings Korbach. Brenn- und Braukultur findet man in der Schnapsbrennerei Hof Lauterbach oder im Willinger Brauhaus.

Wo die Adler fliegen

 

Jedes Jahr zieht es viele Tausend Wintersport-Fans zur größten Wintersportveranstaltung nördlich der Alpen: dem FIS-Weltcup-Skispringen in Willingen. Auf der größten Großschanze der Welt kann man die deutschen Adler fliegen sehen - und live erleben, wer es bei dem internationalen Wettkampf aufs Siegertreppchen schafft. Ein Top-Event der Extraklasse.

Schlemmen und Genießen

 

Ob Futtern wie bei Muttern oder schick essen: für Genießer gibt es in Waldeck-Frankenberg alles, was das Herz begehrt. Ob Sterneküche im Gourmet-Restaurant "Philipp Soldan" in Frankenberg oder Leckereien im kleinsten Restaurant Nordhessens "FENSTER FUENF" in Dorfitter genießen - den Gaumenfreuden sind keine Grenzen gesetzt. Frischen Fisch mit Seeblick gibt es in der Rehbacher Fischerhütte.

Traditionelle Feste und Märkte

 

Quer durch die Jahreszeiten gibt es in Waldeck-Frankenberg auch viele traditionelle Feste wie Osterfeuer, Erntedank- und Kartoffelfeste oder das weihnachtliche Christkindwiegen in Korbach und Bad Wildungen. In der besinnlichen Zeit des Jahres laden kleine Weihnachts- und Handwerkermärkte zum Advents-Shopping ein.

Märchen und Kultur

 

Waldeck-Frankenberg gehört zur Grimm Heimat. Hier kann man auf den Spuren der weltbekannten Märchenerzähler und Sprachwissenschaftler wandeln. Viele Besucher und Prominente zieht es zum literarischen Frühling - dem Fest der Sprache. Die Arolser Barockfestspiele halten hochkarätige Konzerte und renommierte Künstler bereit, die die Badestadt zum Anlaufpunkt begeisterter Klassik-Liebhaber machen. Kleinere Jazz- und Folk-Festivals, Konzertreihen, Freilichtbühnen und Theater runden das kulturelle Angebot ab.